Vertriebspartner-Login

FAQ / Hilfe
Passwort vergessen?
Registrieren

Hanseatic Bank TÜV geprüft

Die Kunden der Hanseatic Bank bestätigen den guten Service.

Datenschutz

Natürlich gehen wir mit allen personenbezogenen Daten sorgsam um, denn der Datenschutz nimmt auch bei der Hanseatic Bank einen hohen Stellenwert ein. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Darüber hinaus haben wir für Sie Angaben gemäß § 4e BDSG in einem öffentlichen Verfahrensverzeichnis zusammengestellt. Dort informieren wir Sie klar über die Hanseatic Bank GmbH & Co. KG, über die Verantwortlichen und über weitere relevante Dinge zur Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem Unternehmen.

Allgemeines

  1. Wir haben Ihnen einen persönlichen Zugang zu unserem Vertriebspartner-Portal eingerichtet. Dieser Zugang erfolgt über die Ihnen zur Verfügung gestellten Zugangsdaten bestehend aus Anmeldenamen und persönlichem Passwort. Das von der Hanseatic Bank vergebene Passwort ist bei der ersten Nutzung des Vertriebspartner-Portals zu ändern. Dieser Zugang ist ausschließlich zur persönlichen Nutzung durch Sie bestimmt. Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist untersagt und Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass keine andere Person Kenntnis von den Daten, insbesondere des Passwortes, erhält. Sofern die Zugangsdaten dennoch einem Dritten bekannt werden, übernimmt die Hanseatic Bank keinerlei Haftung für evtl. Schäden die dadurch entstehen.
  2. Die im Rahmen des Vertriebspartner-Portals erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Durchführung dieses Services von der Hanseatic Bank und ggf. dem von ihr beauftragten Anbieter LYNET Kommunikation AG, Niels-Bohr-Ring 15, 23568 Lübeck erhoben, verarbeitet und genutzt.
  3. Bei der Erfassung und Übermittlung von Kreditanfragen werden die personenbezogenen Daten von Ihnen und vom jeweiligen Kunden erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an die Hanseatic Bank ist nur zulässig wenn dem Vertriebspartner eine Einwilligung des Kunden vorliegt. Die Einholung und Aufbewahrung dieser Einwilligung muss vom Vertriebspartner eigenverantwortlich vorgenommen werden.
  4. Jederzeit entscheiden nur Sie selbst darüber, welche personenbezogenen Daten Sie an uns übermitteln und zu welchem Zweck diese erhoben, verarbeitet oder genutzt werden dürfen. Für die Bearbeitung von Anträgen oder Anfragen sind jedoch zum Teil Mindestangaben erforderlich.

Der Schutz Ihrer Daten

  1. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit, insbesondere auf das Bank-, das Datengeheimnis gem. § 5 des BDSG sowie auf das Betriebs- und Geschäftsgeheimnis verpflichtet.
  2. Unsere Sicherheitsstandards entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Die sichere Übertragung Ihrer persönlichen Daten an uns, wird durch die Verwendung neuester SSL (Secure Socket Layer) Technologie gewährleistet. Standardmäßig erfolgt die Übertragung Ihrer Daten verschlüsselt, nur auf Ihren expliziten Wunsch hin erfolgt eine unverschlüsselte Übertragung.
  3. Bitte bedenken Sie, dass bei der Datenübermittlung einer unverschlüsselten eMail über das Internet, eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Daten grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden kann.
  4. Wir schützen Ihre Daten gegen Zugriffe unberechtigter Dritter, Verlust oder Zerstörung durch den Einsatz neuester Technik (z.B. durch Firewalls).

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

  1. Zwecke der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung sind der Betrieb von Bankgeschäften aller Art sowie die Erbringung von Finanz-, Beratungs- und ähnlichen Dienstleistungen, die Pflege der Kundenbeziehungen und die Verwendung für werbliche Ansprachen. Ferner sind Banken nach Abgabenordnung und Geldwäschegesetz gesetzlich verpflichtet, den Namen des Kontoinhabers und des wirtschaftlichen Berechtigten zu speichern. Die Daten werden zur Erfüllung der Geschäftszwecke an interne Stellen und soweit erforderlich an externe Dienstleister wie Datenverarbeiter im Auftrag gem. § 11 des BDSG weitergegeben. Außerdem findet ein Datenaustausch mit der SCHUFA, 65201 Wiesbaden, im Rahmen der SCHUFA-Klausel statt.
  2. Um Ihnen die Einsicht in unsere Internet Seite und in das Vertriebspartner-Portal so komfortabel wie möglich zu gestalten, setzen wir in einigen Fällen sogenannte Session-Cookies ein. Diese Cookies und die darin enthaltenen personenbezogenen Daten werden nach Schließen des Internetbrowsers sofort wieder gelöscht. Weiterhin erfassen wir statistische Daten, u.a. Verweildauer, Datum und Uhrzeit, des Besuchs unserer Webseiten in anonymisierter Form und werten diese für statistische Zwecke aus. Diese Daten haben keinerlei Personenbezug. Bei der Nutzung der Funktion Kreditanfragen werden der Inhalt der Anfrage sowie der Zeitpunkt der Erfassung und ggf. der Änderung sowie die zur Bearbeitung dieser Anfrage erforderlichen Daten gespeichert.
  3. Auf Wunsch erhalten Sie gem. § 34 des BDSG jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Inhalt Ihrer von uns gespeicherten Daten, den Zweck der Datenspeicherung, sowie ggf. über die Übermittlung von Daten und deren Empfänger oder Kategorien von Empfängern.
  4. Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten bzw. Sperrung Ihrer Daten, wenn einer Löschung die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder sonstige Gründe gem. § 35 BDSG entgegenstehen und auf die Berichtigung unrichtiger Daten. Ebenso können Sie der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Postfach 710340, 22163 Hamburg oder über unser Kontaktformular widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten in unserer Sperrliste für Werbeaktionen erfassen, nicht mehr zu Werbezwecken nutzen, verarbeiten und übermitteln und die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen. Da viele Werbeaktionen lange Vorlaufzeiten haben, bitten wir um Verständnis, falls Sie trotz der Werbesperre in den nächsten 10 Wochen noch Post von der Hanseatic Bank erhalten sollten.

Informationen zu Internettechnologien

1. Webtracking

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website hat Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Hanseatic Bank wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Hanseatic Bank zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 m-pathy

Auf dieser Website werden durch Technologien der seto GmbH mit dem Produkt m-pathy (www.m-pathy.com) Sitzungs- und Interaktionsdaten der Website-Besucher gesammelt und gespeichert. Diese Informationen werden verwendet, um den Inhalt und die Benutzerfreundlichkeit der Seiten zu verbessern. Zu diesem Zweck können auch Cookies eingesetzt werden. Der Datenerhebung auf dieser Website kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Ihr Widerspruch wird als Cookie ohne Personenbezug gespeichert.

Sie haben noch Fragen?

Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden dieses an die Hanseatic Bank.